CoordinateS

 

Wir haben uns für Koordinaten entschieden, um den Armspangen etwas Geheimnisvolles zu verleihen. „My unique statement“ eben.

Aber was sind eigentlich Koordinaten!

Sexagesimalsystem

Die geographischen Koordinaten (geographische Breite und geo-

graphische Länge) sind Kugelko-ordinaten, mit denen sich die Lage eines Punktes auf der Erde beschreiben lässt. Die Erde wird dabei in Breiten- und  Längengrade aufgeteilt. Breitengrade verlaufen parallel zum Äquator, Längengrade durch Nord- und Südpol.

Geographische Koordinaten werden traditionell im Sexagesimalsystem angegeben, d. h. 1 Grad ist unterteilt in sechzig Minuten, 1 Minute wiederum in 60 Sekunden.

(Beispiel: 54°30′50″N 07°27′59″O.)

Nullmeridian

Der Nullmeridian ist derjenige Meridian (ein senkrecht zum Erdäquator stehender und von Nord- zum Südpol verlaufender Halbkreis), von dem aus die geografische Länge nach Osten und Westen gezählt wird. Seine Festlegung ist an sich willkürlich, er wurde aber 1884 in die Meridianebene der Londoner Sternwarte Greenwich gelegt und wird daher oft auch als Greenwich-Meridian bezeichnet. Bis dahin waren verschiedene Nullmeridiane in Gebrauch. Die geografische Länge vom Nullmeridian wird nach Osten positiv (0° bis +180°) und nach Westen negativ (0° bis −180°) gezählt.

Mein Ankerplatz

ANCRAGE prägt die Armspangen im maritimen Stil. Unser Ankerplatz wird in  Grad, Minuten und Sekunden angegeben.

 

Finden Sie Ihren persönlichen Ankerplatz.

 

Geben Sie die Koordinaten oder eine individuelle Adresse ein und klicken Sie im Sexagesimal-System (GPS) dann auf „Adresse anfordern“ (www.gpskoordinaten.de)


MY UNIQUE STATEMENT

 

So wird der Lieblingsort nicht länger nur im Herzen, sondern auch als schmückendes Accessoire am Handgelenk getragen.

 

Ein jeder von uns braucht einen Ankerplatz, einen Ort mit dem sein Herz verankert ist.

Dieser Ort kann das eigene Zuhause, eine Stadt, eine Insel, ein Berg, eine Sehenswürdigkeit oder auch ein Fußballstadion sein.